Die Entstehung der Spuren aus Stein als Roman

Erfahre mehr über den Roman !

zum Verlag Alnilam

Downloads

Die Lösungen zu den Rätseln der ägyptischen Pyramiden gibt es kostenlos zum Download:

Höhe und Breite

(Meidum-Pyramide)

Meidum-Pyramide

Von der ursprünglichen Bausubstanz ist heute nur noch der dunkelgraue Teil übrig geblieben.

Die deutsche Wikipedia gibt 147 Meter als Basismaß und 93,50 Meter für die ursprüngliche Höhe an; die englische Wikipedia 144 Meter bzw. 91,65 Meter (Stand: 26.05.2017). Flinders Petrie schreibt hingegen 144,32 Meter für die Basis und 91,92 Meter für die Höhe.

Bei einem PBL-Faktor von 117/8 (45,946 m) dürfte das Pyramidenverhältnis 2 : Pi betragen.

Hier die Ergebnisse mit allen drei Varianten:

 

Die Größenbestimmung

Meidum-PyramideTeilt man 117 durch 4, erhält man die Höhe dieser Pyramide in PiMeter:

117/4 = 29,25 πm = 91,8916 m

 

weiter: Die dritte Konstante

Infobox

Kreiszahl in den Gängen

Multipliziert man den PiMeter mit dem Faktor 50/21, so erhält man eine PiBasierteLänge von 7,48 m.

Legt man dieses Maß an die Gänge der Cheops-Pyramide, erhält man die Kreiszahl Pi bis zur achten Nachkommastelle:

3 : von der Pyramidenbasis zum Eingang
14 : die Länge des absteigenden Ganges
1 : unterer waagrechter Gang
5 : aufsteigender Gang zur Großen Galerie
...

 Die 2. Pyramide

Daten und Maße der Chephrenpyramide

Das Geheimnis der Pyramidenhöhen

Ein Blick auf den Oriongürtel

Die Meidum-Pyramide

Daten und Maße der Meidum-Pyramide