Die Entstehung der Spuren aus Stein als Roman

Erfahre mehr über den Roman !

zum Verlag Alnilam

Downloads

Die Lösungen zu den Rätseln der ägyptischen Pyramiden gibt es kostenlos zum Download:

Pyramiden aus der FroschperspektiveBestimmung des Pyramidendreiecks der Froschperspektive

Es wird das Dreieck berechnet, das die Pyramidenspitzen von Südosten aus betrachtet bilden.

Die Quelle der zugrundeliegenden Daten für die Berechnung stammen wieder von Flinders Petrie:

 

Petrie hat keine direkten Entfernungen angegeben, sondern die Entfernungen in einem Koordinatensystem beschrieben. Er hat also die Längen auf der Nord- und der Ostachse angegeben.
Die Entfernungen der Pyramiden zueinander lauten:

weiter: Froschperspektive Entfernungen

 

 

 

 

Infobox

Höhe zu Breite

Die Verhältnisse der Höhen zu den Pyramidenbreiten ergibt sich wie folgt:

Cheopspyramide: 7 : 11

Chephrenpyramide: 2 : 3

Mykerinospyramide: 94 : tAE : 150

Rote Pyramide: 10 : 21

Knickpyramide: 5 : 9

Meidum-Pyramide: 2 : π

Das Geheimnis von Chephrens Gängen

Chephren Illu der Gaenge mit

Das Geheimnis der Pyramidenanordnung

Der Oriongürtel aus der Vogelperspektive

Das Geheimnis der Mykerinosgänge

Die Thot-Astronomische Einheit